Archiv der Kategorie: Klimaforschung

Lieber mehr Klimawandel als Windkraft?

Die Lobbyisten der fossilen Energien stecken Millionen in den Kampf gegen Erneuerbare Energien, finanzieren Institute zur Erzeugung und Verbreitung von Desinformation und gründen Pseudobürgerinitiativen. Mit der Installation des Dachverbandes Vernunftkraft ist ihnen nach 20 Jahren beharrlichem Astroturfing der größte Coup … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erneuerbare Energien, Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel, Windenergie | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mitten im Klimawandel: Mehr Dürren in Europa

In allen Medien stehen die extreme Hitzeperiode und ihre Auswirkungen – Klimawandel extratrocken (Süddeutsche) – ganz oben. Und dies ganz seriös, wie bspw. die tagesschau: „Befinden uns mitten im Klimawandel„, aber die aktuelle Hitze, die Waldbrände, Missernten und Extremniederschläge sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klimawandel fördert Biberausbreitung, Biberausbreitung fördert Klimawandel

Ein deutsch-amerikanisches Forscherteam untersucht, welche Wechselwirkungen sich aus der Globalen Erwärmung und der  Ausbreitung des Bibers ergeben. Eine jüngste Veröffentlichung im Fachjournal Global Change Biology unter Beteiligung von Forschern des Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) zeigt, dass die Tiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der wärmste April seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

Der Deutsche Wetterdienst teilt in seiner Pressemitteilung zum Monatsende mit,  dass der Monat April im Mittel für Deutschland und für viele Bundesländer der insgesamt wärmste April seit Beginn kontinuierlicher Wetteraufzeichnungen im Jahre 1881 war. Dazu hat geführt, dass bereits Anfang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klimawandel und Massenartensterben sind größte Bedrohung

Das menschliche Handeln führt zu Umweltzerstörung und Extremwetterereignisse, und damit wiederum zum Verlust der biologischen Vielfalt, zu gewaltsamen Konflikten und zu Flucht. Mit deutlichen Worten beschreibt ein Bericht, der auf einer weltweiten Befragung von rund 1000 Risikoexperten in Wirtschaft und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

DLR berichtet vom abgebrochenen Larsen-C-Eisberg

Das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum des Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) berichtet in seinem Blog vom Larsen-C-Eisberg mit der Nummer A68: „Nachdem sein Abbruch im Juli 2017 für ein starkes Medienecho sorgte, wird nun erneut über ihn berichtet. Was ist geschehen? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Antarktis: Eisberg-Gigant abgebrochen und treibt auf das offene Meer

Vom Larsen C-Schelfeis in der Antarktis hat sich ein riesiger Eisberg abgelöst. Schelfeis ist eine Eisplatte, die mit einem Gletscher an Land verbunden ist, aber bereits auf dem Meer schwimmt. Wie das Alfred-Wegener-Institut mitteilt, ist der entstandene Eisberg etwa eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Das ist nicht der Klimawandel!

Der nächste Wirbelsturm der höchsten Kategorie nimmt Kurs auf die karibischen Inseln und Florida. Doch jeder einzelne der großen Stürme, jeder einzelne der Extremniederschläge wie in Indien, Pakistan und Bangladesch, unter denen Millionen leiden, ist nicht der Klimawandel! Doch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist das der Klimawandel?

Ein Sommer mit Überschwemmungen u.a. in Europa, Sierra Leone, Südasien mit hunderten von Toten, oftmals verbunden mit Erdrutschen. Viele davon kaum wahrgenommen, wenn nicht gerade wie in Graubünden mitten in Europa. Dazu extreme Dürre im Mittelmeerraum, in Ostafrika  und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sammelbecken für Verschwörungstheoretiker

Die Anhänger von Verschwörungstheorien haben in den etablierten Parteien kein Zuhause mehr und sammeln sich nun in den außerparlamentarischen Bewegungen wie Pegida und der von ihr okkupierten Partei, der AfD. Dort können Sie Erklärungen für die verängstigenden Probleme in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel | Hinterlasse einen Kommentar