Archiv der Kategorie: Klimaforschung

Klimawandel-Kipppunkte erreicht?

Die Gletscher weltweit u.a. in den Anden & Europa verschwinden. Das Eisschild von Grönland taut unwiederbringlich ab. Die von den Klimaforschern schon vor Jahrzehnten beschriebenen Kipppunkte sind offenbar erreicht. Unsere Enkel werden einen um um 7m gestiegenen Meeresspiegel erleben.

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Dramatische Klimaveränderung

Das Tempo der Globalen Erwärmung hat sich offenbar massiv beschleunigt. Das arktische Meereis geht im Jahresverlauf so früh zurück, wie noch nie seit seiner Aufzeichnung. Auch die Ausdehnung des Meereises in der Antarktis ist geringer als üblich. „Lustige“ Randbemerkung: Klimawandelleugner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Gegen Klimawandel gibt es keinen Impfstoff

Es darf kein Weiterso nach der Coronakrise geben. Wissenschaftler warnen vor der viel größeren Herasuforderung, denn alle Zeichen zeigen auf einen beschleunigten Klimawandel und nur eine kurze Coronapause beim CO2-Anstieg.

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel | Schreib einen Kommentar

Amerikanische Klimaleugner wollen Europa gewinnen

In Madrid waren nicht nur Klimawissenschaftler und Umweltschützer aus aller Welt im intensiven Austausch. Auch europäische und US-amerikanische Klimawandelleugner tagten parallel zum Uno-Klimagipfel auf der Konferenz „Climate Reality Forum“. Nachdem nun die USA im kommenden Jahr aus dem Weltklimavertrag austreten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Schreib einen Kommentar

Schon jahrzehntealte Klimamodelle prognostizierten globale Erwärmung größtenteils korrekt

Schon in den 1970er Jahren wurden Klimamodelle entwickelt, die den Zusammenhang zwischen Kohlenstoffdioxid und Erderwärmung korrekt vorhersagen. Eine von Wissenschaftlern der University of California in Berkeley im Fachmagazin Geophysical Research Letters veröffentlichte Analyse von 17 Klimamodellen aus den Jahren zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die Finanziers der Klimaleugner

Die vielfältigen Verflechtungen von Leugnern des menschengemachten Klimawandels mit den Unternehmen der fossilen Industrie, insbesondere Exxon (mehr hier) und den milliardenschweren Koch-Brüdern in den USA (Koch Industries) sind hinreichend dokumentiert. Eindrucksvoll ist hierzu auch der Bericht in Forbes: Oil And … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel, Sonstiges | 2 Kommentare

Klimaschutz und Energiewende global – lokal wird blockiert

Alle fürs Klima – so waren in Deutschland am 20.9. Hunderttausende beim globalen Klimastreik auf der Straße. Das Klimakabinett versuchte sich parallel in Aktivität. Der Verband kommunaler Unternehmen beklagt wie viele andere den fehlenden Mut beim Ausbau der Erneuerbaren Energien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erneuerbare Energien, Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Harald Lesch erklärt Klimaforschung

Einige kursierende Missverständnisse und Falschbehauptungen räumt der Physikprofessor Harald Lesch aus. Nebenbei werden auch wissenschaftliche Prinzipien verdeutlicht, gegen die die Kohle- und Kernkraft-Lobbyisten rund um (Un-)Vernunftkraft, Wildtierstiftung, EIKE&Co mit ihren gestreuten Mythen und Halbwahrheiten gerne verstoßen. Einzelne Experimente und Studien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel, Sonstiges, Windenergie | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Permafrostböden der Arktis tauen schneller auf

Seit letztem Sommer vermehren sich die Anzeichen, dass die Permafrostböden der Arktis schneller auftauen als erwartet, was eine kritische Klimarückkopplung in Gang setzt. Januar berichtete u.a. der BR und der Spiegel von einer großangelegten Studie, an der auch das das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel, Sonstiges | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Klimawandel gefährdet unseren Wald extrem

Wer mit wachen Sinnen durch unsere Wälder geht oder gar einen Blick von oben auf diese hat, kann die Folgen von Dürre und Hitze, sowie die zunehmenden Schäden durch den Borkenkäfer sehen.
Allein in Brandenburg und allein in 2018 wurden 640 Hektar Wald vernichtet. weltweit wurde 2018 mehr Wald durch Extremwetterereignisse vernichtet, als insgesamt in Jahrzehnten für WEAs an Wald benötigt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel, Sonstiges, Windenergie | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar