Erdgas zu Dünger zu Getreide und Raps zu Biosprit

Derzeit gibt es von Agrarlobbyisten völlig irrwitzige und zudem kontraproduktive Forderungen: Es soll der Einsatz von Dünger und Pestizide gelockert werden.

Ganz abgesehen davon, dass wir 2/3 des Getreides exportieren und zuviel Ackerflächen für die Fleischproduktion verwenden. Für die Düngerherstellung wird teures Erdgas verwendet, weshalb schon im letzten Herbst die Hersteller europaweit die Produktion drosselten.

Darüber hinaus ist es völlig widersinnig mit Erdgas Dünger zu produzieren mit dem Getreide oder Raps für Biosprit hergestellt wird. Was helfen würde, wäre weniger und nicht mehr Düngereinsatz!

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.