Archiv des Autors: meinel

Sind die Kippschalter im Klimasystem schon umgelegt?

Seit Wochen brennen Wälder in Kalifornien, Brasilien und im Polarkreis. Ein neuer Tiefstand beim arktischen Seeeis droht. Überall auf der Welt gab es dieses Jahr extreme Überschwemmungen. Neue Temperaturrekorde und starke Wetterschwankungen werden zur Normalität. Der Klimawandel ist längst im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

BUND Marburg- Biedenkopf fordert forcierten Ausbau der Windkraft

Am 10. September hat der Kreisverband des BUND folgende Presseerklärung abgegegen: Mit großer Erleichterung nimmt der Kreisverband Marburg-Biedenkopf des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland die positive Öffnung der SPD-Fraktion der Universitätsstadt Marburg zum Ausbau der Windkraft zur Kenntnis. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaschutz, Sonstiges, Windenergie | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Wasserkraft in Hessen fördert Artenvielfalt

Moderne Kleinwasserkraftanlagen schützen Fische und erleichtern die Durchgängigkeit. Die Mühlgräben bieten Rückzugräume gerade in den durch den Klimawandel häufigeren Trockenperioden. Die Potenziale vor allem der wenigen noch verbliebenen Standorte sind noch nicht erschöpft. An der Uni Kassel wurden die Potenziale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erneuerbare Energien, Wasserkraft | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Klimawandel-Kipppunkte erreicht?

Die Gletscher weltweit u.a. in den Anden & Europa verschwinden. Das Eisschild von Grönland taut unwiederbringlich ab. Die von den Klimaforschern schon vor Jahrzehnten beschriebenen Kipppunkte sind offenbar erreicht. Unsere Enkel werden einen um um 7m gestiegenen Meeresspiegel erleben.

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Dramatische Klimaveränderung

Das Tempo der Globalen Erwärmung hat sich offenbar massiv beschleunigt. Das arktische Meereis geht im Jahresverlauf so früh zurück, wie noch nie seit seiner Aufzeichnung. Auch die Ausdehnung des Meereises in der Antarktis ist geringer als üblich. „Lustige“ Randbemerkung: Klimawandelleugner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Was wird aus den Ökostrom-Pionieranlagen?

Für die ersten Solaranlagen läuft Ende des Jahres der garantierte Einspeisepreis nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aus, mit dem die Innovationen der Photovoltaik über den Strompreis angeschoben wurden. Denn diese Garantie ist auf 20 Jahre begrenzt. Der Bundesverband Solarwirtschaft sieht einigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Solarenergie | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Lärmvorsorge

Wenn es um Windkraftanlagen (WKA) geht spielt der erzeugte Schall immer eine große Rolle. Die Schall-Immissionsgrenzwerte für Kern-, Dorf- und Mischgebiete betragen bei Windkraftanlagen tags 60 dB(A) und nachts 45 dB(A), bei Straßenverkehr sind es hingegen 64 dB(A) und nachts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erneuerbare Energien, Windenergie | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

„Um den Wald zu schützen, müssen wir Windräder bauen“

Wer derzeit in die Wälder schaut, sieht überall vertrocknete Fichten und viele andere geschädigte Bäume. Der Borkenkäfer wütet. Da ist derzeit so gut wie nichts mehr zu vermarkten. Doch nicht nur für den Forst und die Waldbesitzer ist dies ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges, Windenergie | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Keine Verbesserungen für Erneuerbare

Solardeckel und Abstand für Windkraft bleiben Der Bundestag hat gestern am 15. Mai nur eine kleine EEG-Novelle verabschiedet und die entscheidenden inhaltlichen Weichenstellungen vertagt. Im Koaltionsvertrag ist die Aufhebung des Solardeckels vereinbart, seit Oktober immer wieder angekündigt, doch nichts passiert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erneuerbare Energien, Solarenergie, Windenergie | Schreib einen Kommentar

Gegen Klimawandel gibt es keinen Impfstoff

Es darf kein Weiterso nach der Coronakrise geben. Wissenschaftler warnen vor der viel größeren Herasuforderung, denn alle Zeichen zeigen auf einen beschleunigten Klimawandel und nur eine kurze Coronapause beim CO2-Anstieg.

Veröffentlicht unter Klimaforschung, Klimaschutz, Klimawandel | Schreib einen Kommentar